Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz
BRH - Rettungshundestaffel
Dreiländereck - Holzminden e.V.

<
73 / 152
>
 
03.02.2017

Vermisste Person aus Polle!

Eine Person ist aus einem Pflegeheim abgängig.
 
Nach dem letzten Gespräch mit einer Angestellten des Pflegeheims wurde der Bewohner nicht mehr gesehen. Eine Suche im Nahbereich war leider erfolglos, und so sind wir mit der JUH Süd-Niedersachsen sowie dem ASB Göttingen zur Flächensuche in den Einsatz gegangen. Leider konnten wir die Person nicht auffinden. Unvermeidlich war bei dem Einsatz auch, dass einer unserer Hunde (Luna) sich leicht verletzte. Dadurch musste die Suche mit Luna abgebrochen werden. Die JUH Süd-Niedersachsen konnte uns aber sofort eine Tierärztin zur Verfügung stellen, und den Hund noch vor Ort untersuchen. Der Hund ist glücklicherweise nur leicht verletzt, und ist schon bald wieder wohl auf. Dennoch wird der Hund für die nächsten Tage geschont. Wir sagen vielen Dank für die tolle Unterstützung und Anteilnahme in der Situation, die unserem Rettungshundeführer und Rettungshund von den anderen Staffeln zuteil wurde. Hierbei zeigte sich wie eine gute Zusammenarbeit funktionieren kann. Große Anteilnahme haben wir auch mit der vermissten Person und deren Angehörigen!

Bericht: Presseportal
Bericht: Weser Ith News
Bericht: Neue Westfälische

Update: Bericht: Weser Ith News

HELFEN SIE UNS!

Jede Spende bringt uns ein großen Schritt weiter!
BRH Rettungshundestaffel
Dreiländereck - Holzminden e.V.
IBAN: DE82 2505 0000 0200 3664 74
BIC: NOLADE2HXXX
 

1. VORSITZENDE

Sina Bade
Postfach 11 21
37591 Holzminden
Telefon: 0174-4824055