Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz
BRH - Rettungshundestaffel
Dreiländereck - Holzminden e.V.

<
6 / 110
>
 
07.04.2018

Unser vierter Einsatz in diesem Jahr mit Erfolg abgeschlossen!

Am 07.04.2018 wurden wir per Melder zu einer Personensuche alarmiert.
 

Dirk Samsen, Katja Blume, Stefanie Krämer, Wilhelm Lüke und Martina Samsen
Es ist mal wieder ein schöner Moment, wenn Polizei, Feuerwehr und wir mit den Rettungshunden den Einsatz positiv beenden können. Wir bedanken uns für die professionelle Zusammenarbeit aller beteiligten, und freuen uns sehr für die vermisste Person. Nach unserem Eintreffen an der Einsatzleitung konnten wir schnell die Suche in unserem Suchgebiet beginnen. Nach nur kurzer Zeit erreichte uns die positive Meldung, dass die Person mit nur leichten blesouren dem Rettungsdienst übergeben werden konnte. Alle im Einsatz befindlichen freuten sich sehr über diese schöne Nachricht. Besonderer Dank geht an die Bürgerinnen und Bürger, die auch für das leibliche Wohl der Einsatzkräfte sorgten. Wir geben den Daumen hoch für das gute Zusammenspiel der verschiedensten Hilfsorganisationen und der Befölkerung.

Bericht Presseportal: Hier
Bericht Weser-Ith News: Hier
Ericht Täglicher Anzeiger Holzmimden: Hier

HELFEN SIE UNS!

Jede Spende bringt uns ein großen Schritt weiter!
BRH Rettungshundestaffel
Dreiländereck - Holzminden e.V.
IBAN: DE82 2505 0000 0200 3664 74
BIC: NOLADE2HXXX
 

1. VORSITZENDER

Alfons Göske
Holenberger Straße 10
37640 Golmbach
Telefon: (0 55 32) 8 14 76