Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz
BRH - Rettungshundestaffel
Dreiländereck - Holzminden e.V.

<
55 / 139
>
 
08.04.2017

2017-04-08 Gratulation an den BRH Barnim

Wieder einmal mir hat sich die Arbeit mit den Hunden gelohnt. Wir gratulieren unsen Kollegen aus Barnim zu ihrer erfolgreichen Personensuche.
 

Gefunden!
Wir freuen uns mit unseren Kameraden aus Barnim zu ihrem Erfolg am 06.04.2017. Hier wird wieder deutlich wie wichtig unsere Rettungshundearbeit ist. Denn man bedenke, eine Ausbildung eines der insatzfähigen Rettungshundeteams nach der DIN 13050 dauert ca. 2 bis 3 Jahre und beinhaltet verschiedenste fachliche Qualifikationen wie zum Beispiel Karte und Kompas, Erste Hilfe für Mensch und Hund, GPS und natürlich die Ausbildung mit dem Digitalfunk, um nur einige Beispiele zu nennen. Diese Leistung wird dann jährlich wieder überprüft, und alle zwei Jahre erfolgt noch einmal eine Einsatzüberprüfung der Teams. Es werden jährlich mehrere hundert Trainingsstunden von den Teams abverlangt, um stets der Polizei und Feuerwehr einsatzbereit zur Verfügung zu stehen. Diese Leistung hat ein Team aus Barnim mit großem Erfolg zur richtigen Zeit am richtigen Ort abgerufen und damit ein Leben gerettet. Dazu unser herrlichen Glückwünsche an alle die dies ermöglichten.

Facebook-Bericht der BRH Staffel Barnim

HELFEN SIE UNS!

Jede Spende bringt uns ein großen Schritt weiter!
BRH Rettungshundestaffel
Dreiländereck - Holzminden e.V.
IBAN: DE82 2505 0000 0200 3664 74
BIC: NOLADE2HXXX
 

1. VORSITZENDER

Alfons Göske
Holenberger Straße 10
37640 Golmbach
Telefon: (0 55 32) 8 14 76